Einträge zum Thema Web-Design, chronologisch.

Zuletzt aktualisiert am: 19.07.2011

zurück zur Web-Design-Hauptseite...

zurück zur Hauptseite des Nicht-Blogs...

Web-Design, HTML und CSS, das Neueste zuerst.

  • 12.03.2008: Blogger anziehen und abschrecken
    Was man beachten sollte, wenn man gebloggt werden will. Siebzehn gute Tipps von Cory Doctorow.
  • 25.06.2007: CSS-Hackordnung: a:link-Reihenfolge
    Was ist eigentlich die beste Reihenfolge, die a:*-Selektoren in einem Style Sheet aufzuführen, inklusive a:focus? Eric Meyer hat sich umgehört.
  • 28.03.2006: Nielsen wettert gegen Web 2.0
    Usability-Experte Jakob Nielsen kritisiert Web 2.0: Statt sich in neuen Technologien zu verzetteln, sollten Web-Designer erstmal die Grundlagen beherrschen.
  • 03.02.2006: Die 10 Totgewünschten
    Ein Web-Designer träumt von den zehn Dingen, die er im Jahr 2006 zum letzten Mal gesehen haben will: Zu kleine Schriften, schlechte Übersetzungen, übereifrige Firefox-Jünger.
  • 09.12.2005: Suchmaschinenoptimierung
    Ein US-Suchmaschinenoptimierer stellt einen kostenlosen Ratgeber bereit, wie man seine Seiten für Suchmaschinen optimiert. Teilweise Werbung, enthält aber auch viele nützliche Hinweise.
  • 08.11.2005: Usability in Weblogs
    Der renommierte Usability-Experte Jakob Nielsen stellt eine Liste mit zehn häufigen strukturellen Fehlern bei Weblogs auf. Der zweite: kein Foto vom Bloggenden.
  • 22.09.2005: Opera statt Firefox
    Sechs Schritte reichen aus, um Adblock-Konfigurationen aus Firefox in Opera zu importieren.
  • 19.09.2005: Schriftvergleich für Web-Entwickler
    Der Typetester zeigt mehrere Schriften nebeneinander an, damit man sich ein Bild von deren Laufweite machen kann. Nützlich fürs Webseiten-Design
  • 18.07.2005: Microsoft: Achtet bitte auf IE 7
    Wer erhofft hat, dass Internet Explorer 7 sich endlich brav an die Web-Standards hält, wird eine herbe Enttäuschung erleben: Die MSIE-Entwickler betonen gerade, wie wichtig es sein wird, den User Agent korrekt zu erkennen.
  • 05.07.2005: Web-Entwickler: Dumm, faul und böse
    Usability-Experte Jakob Nielsen lässt sich darüber aus, welche Plagen das Web heutzutage am schlimmsten heimsuchen: Bösartiges, dummes und faules Web-Design.
  • 03.06.2005: Drip: Diagnosewerkzeug MSIE-Speicherlecks
    Ein kleines Hilfsprogramm findet heraus, ob Webseiten den Internet Explorer leckschlagen.
  • 19.04.2005: pt in px in em
    Wieviele Punkt sind acht Pixel? Und wie sieht es mit em-Breiten aus? Eine Tabelle gibt Anhaltspunkte für CSS-Designer.
  • 16.03.2005: Webseiten für Schlechtleser
    Surfer mit Leseschwächen nehmen Webseiten ganz anders wahr als der Rest der Welt. Ein paar Kniffe bei der Textgestaltung optimieren die eigenen Seiten nicht nur für dieses Publikum, sondern machen sie auch allgemein leichter lesbar.
  • 03.01.2005: Die Web-Design-Trends 2005
    Web-Trends im Jahr 2005: Eine US-Agentur wagt zweifelhafte Prognosen.
  • 02.12.2004: Wenn CSS boxen geht
    Holly Bergevin beschreibt das Box Model, die Wirkungsweise des Box Model Hacks von Tantek Çelik und den Einfluss von DOCTYPE-Definitionen auf das Seiten-Rendering.
  • 19.10.2004: Der automatische Browser-Crashtest
    Michal Zalewski bietet einen Browser-Crashtest an, der ungültiges HTML ausspuckt. Mozilla, Opera und Co. stürzen dabei regelmäßig ab, der Internet Explorer bleibt stabil.
  • 12.10.2004: Was man als Web-Designer alles falsch machen kann
    25 Beispiele für fehlerhaftes Web-Design.
  • 28.09.2004: Suchmaschinenfeinde
  • 08.09.2004: Barrierefreiheit: Wo gilt was
    Das BITV ist schön und gut (na gut, vielleicht ist es auch weniger schön), aber wie sehen die Gesetze aus, die Kommunen und Länder verabschiedet haben? "Web ohne Barrieren" und "Einfach für Alle" bleiben am Ball.
  • 26.08.2004: So entstand HomeSite
    Nick Bradbury fasst zusammen, wie HomeSite entstand: als Werkzeug, um seine eigenen Comic-Strips zu publizieren. Die Strips haben nicht überlebt, HomeSite dagegen bekam unzählige Nachhahmer.
  • 10.08.2004: Sprache einer Webs(e)ite definieren
    Man kann sich wunderschön verhangeln, wenn man die Sprache eines HTML-Dokuments definieren will. Aber es gibt ja nur drei Möglichkeiten.
  • 03.08.2004: IE weg
    Artikel, wie man den Internet Explorer loswird und Tipps zum Umstieg auf Firefox.
  • 22.07.2004: Die IE-Entwickler haben ein Blog aufgemacht
    Die IE-Team-Mitglieder haben ein Blog aufgemacht.
  • 22.07.2004: Sichere Browser-Schriften
    Eine Zusammenstellung der am häufigsten anzutreffenden Fonts auf Mac-OS- und Windows-PCs hilft enorm bei der Zusammenstellung von Font-Familien.
  • 22.06.2004: Nicht im Heft gelandet
    Der hier gezeigte Screenshot fand in einem Test in c't 14/2004 keinen Platz mehr.
  • 16.06.2004: Usability ist unnötig
    Neunzig Prozent aller Usability-Tests seien Mumpitz, schreibt Lane Becker und nennt fünf Gründe. Gute Diskussionsgrundlage.
  • 25.05.2004: Das MSHTMuelL Control
    FrontPage Express und andere auf dem MSHTML-Control von Microsoft aufbauenden grafische Web-Editoren haben fundamentale Schwächen -- nicht ohne Grund.
  • 12.05.2004: Links sichtbar machen
    Eine Webseite ohne Hyperlinks ist wie ein Auto ohne Benzin: Sie/Es fü/ährt nirgendwo hin. Damit die Besucher Links auch finden, müssen diese hervorgehoben sein.
  • 23.04.2004: ALT-Attribute richtig setzen
    Auch wenn der Internet Explorer Alt-Attribute als QuickInfo anzeigt, ist das genau der falsche Umgang mit diesem HTML-Konstrukt.
  • 04.03.2004: Blogomanen am Abgrund
    Blogger trennen sich vom Trend -- zu viel Aufwand, zu wenig Ruhm. Situation normal...
  • 01.03.2004: Bin unschuldig
    Der Schreiber dieser Zeilen möchte betonen, dass er mit dem c't-TV-Beitrag zum Thema Web-Design nichts zu tun hatte.
  • 19.02.2004: Großer Artikel, kein Ausfall
    Die mehrtägige Funkstille war auf einen fertig zu werdenden Artikel zurückzuführen.
  • 11.02.2004: Werbe-Banner bedauert fehlendes Flash
    Das Werbe-Banner von Absolut Vodka lädt bedauernd zum Download von Flash ein. Auch eine Art, zu reagieren.
  • 09.02.2004: CSS2 und der Internet Explorer
    Cascading Style Sheets Now: Die Mehrzahl der Browser unterstützt CSS Level 2, was hält einen also noch davon ab, in die Vollen zu greifen? Nur eins: der Browser mit dem größten Marktanteil.
  • 06.02.2004: Inspirationen in CSS
    Cascading Style Sheets ermöglichen ausklappende Menüs und Rollover-Leisten ohne JavaScript. Der CSS Zen Garden zeigt, was alles geht.
  • 03.02.2004: Online-Tools für Webworker
    GIF-Buttons, online erstellt, Favicons leicht gemacht... kostenlose Online-Werkzeuge für Webworker
  • 31.01.2004: Die Bedeutung gültigen Codes.
    Wie wichtig ist die Standardkonformität bei HTML? Darf man über die Vorzüge gültigen Codes schreiben, wenn man ungültige Syntaxkonstrukte auf der Site hat? Die Frage erhitzt die Gemüter.
  • 30.01.2004: Im Netz der Suchmaschinen
    Ein Flash-Diagramm verdeutlicht die komplexen Abhängigkeiten der Suchmaschinen und Web-Portrale. Interessant sowohl für Surfer als auch Webmaster.
  • 30.01.2004: Wenn Charsets gegeneinander kämpfen
    Charset-Blues bei RETCHED: Wenn der Server einen anderen Zeichensatz sendet als der in den Dateien angegebene, wird's für den Surfer kurios.
  • 28.01.2004: Flash ausschalten
    Blinkt mal wieder ein Flash-Film so penetrant neben dem interessanten Artikel, dass nur der letzte Rest des wegblinkenden Verstand verhindert, dass der Monitor aus dem Fenster fliegt. Muss nicht sein: Flash lässt sich durchaus abschalten.
  • 28.01.2004: RSS ist halb so schwer
    Von Null auf RSS in 30 Minuten... wenn der Himmelein das kann, dann kann es jeder.
  • 22.01.2004: CSS ohne Kompromisse
    Inspirierend: Das könnte man alles mit CSS anstellen, wenn die Browser den Standard korrekt umsetzen würden.
  • 21.01.2004: Heise mit Spiegel verheiraten
    Heise Online in CNN-Design, Slashdot mit der Optik von microsoft.com -- der Website Mixmaster mischt Form und Inhalt zweier Websites zu einem Zwitterwesen.
  • 20.01.2004: CSS-Schriftgrade: das lästige Problem
    Schriftgrößen per CSS -- klingt gut, bereitet in der Praxis aber einige Kopfschmerzen. Web-Designer versuchen, dem Problem auf unterschiedlichen Wegen Herr zu werden.
  • 19.01.2004: Keine Ausreden mehr: Nielsen lesen
    Die beiden Usability-Bücher von Jakob Nielsen gibt es bei Zweitausendeins für 13,34 Euro. Das sind sie wert.
  • 05.01.2004: Wider die Informationsflut
    Jakob Nielsen gibt Tipps gegen die Informationsüberflutung.
  • 22.12.2003: Nielsens schlimmste Webfehler
    Usability-Sklaventreiber Jakob Nielsen über die schlimmsten Fehler im Web-Design 2003.
  • 16.12.2003: Ihr könnt wieder aufhören
    Mehr als dreimal so viel wie erwartet haben die SelfHTML-Macher mit ihrer Spendenaktion eingesammelt.
  • 11.12.2003: Macromedia betreibt Geschichtsrevision
    In Macromedias aktuellen "Lektionen aus dem Redesign" ist nichts mehr von dem ursprünglichen Disaster zu lesen.
  • 10.12.2003: Die Elfe kritisiert das Arbeitsamt
    Die Elfengleiche kritisiert den Web-Auftritt des deutschen Arbeitsamts. Statt "kritisiert" hätte da "zerreißt in der Luft" stehen sollen.
  • 10.12.2003: Rettet SelfHTML
    Den Machern von SelfHTML fehlt es an Geld für neue Hardware. Daher rufen sie zu einer zeitlich unbegrenzten Spendenaktion auf.
  • 09.12.2003: Farben finden, die zusammen passen
    Wer sich mit Farbenlehre nicht so gut auskennt, aber augenfeindliche Kombinationen ausschließen will, kann sich einer "harmonischen Farbtabelle" bedienen.
  • 08.12.2003: Wie man Bilder auf seiner Webseite sichert
    Die Frage kommt immer wieder: Wie sichert man auf einer Website angezeigte Bilder vor Downloadern? Hier die ultimative Antwort.
  • 01.12.2003: Auf der Suche nach dem kompaktesten Rollover
    Rollover-Skripte gibt es wie Sand am Meer [neues Fenstergoogle]. Da fällt die Suche nach dem optimalen Rollover-Script doppelt schwer...
  • 20.11.2003: Macromedia: Abzweigung von der proprietären Schiene
    Macromedias Flex-Initiative soll "ernsthaften" Web-Entwicklern das Flash-Format näher bringen, damit diese dann in Flash "ernsthafte" Internet-Anwendungen entwickeln. Ob das klappt?
  • 20.11.2003: Bildschirmlineale für Mac OS und Windows
    Maße auf dem Bildschirm abmessen, mit Linealen für Mac OS und Windows.
  • 14.11.2003: 10 Gründe zum Umstieg auf CSS
    Es lohnt sich durchaus, CSS auf Webseiten einzusetzen.
  • 12.11.2003: Tirade gegen CSS Hacks
    Warum man von Browser-spezifischen CSS-Hacks absehen sollte.
  • 10.11.2003: Nielsens Flop 10
    Laut Jakob Nielsen machen Web-Designer zehn Dinge immer wieder verkehrt... hier sind sie.
  • 10.11.2003: Sydney liebt Citydesk
    Kanadische Lobeshymnen auf CityDesk 2, frisch aus der Presse. (Nur noch interessant, weil es hier der erste Eintrag überhaupt war.)

Inhalt & Design © 2011 by Gerald Himmelein / Heise Zeitschriften Verlag