Nachrichten-Zentrale

E-Mail und Messaging für unterwegs

Ixi Ogo, das als PocketWeb vertriebene Nachrichten-Handy, hat einigen Feinschliff erhalten.


Vergrößern

Die zweite Ausgabe des Ixi Ogo sieht schicker aus als die erste (siehe Blackberry light). Das Display ist, obwohl ein wenig kleiner, schärfer und bietet jetzt eine Auflösung von 320 × 240 Pixeln. Ein kleines LC-Display an der Gehäuserückseite zeigt den Gerätestatus an. Den Speicher – 64 MByte RAM und 128 MByte Flash – kann man durch eine Micro-SD-Karte erweitern. Mit dem Drehrad links navigiert der Benutzer schneller durch Menüs. Das Gerät lässt sich jetzt ohne Headset als Handy benutzen.

Der neue Ogo verfügt auch über einen einfachen RSS-Reader, der aber nur die Nachrichtentexte ohne Bilder darstellt. Am Browser hat sich nichts Wesentliches geändert. Der Instant Messenger kann im Windows-Live- sowie im ICQ-Netzwerk chatten.

Uns lag die von debitel vertriebene Version des Geräts für den Test vor. Damit ließen sich E-Mails von drei Konten bei beliebigen Providern abholen, aber nicht per IMAP, sondern nur per POP und ohne Attachments. Das Gerät kostet bei debitel 99,95 Euro. Eine Flatrate von 4,95 Euro deckt alle Instant Messaging- und E-Mail-Kosten ab. Sonstige Datenverbindungen kosten 20 Cent pro 10 KByte plus 7 Cent pro Nutzungsstunde. Für Telefonate fallen im Inland zwischen 9 und 59 Cent pro Minute an.

Ab dem zweiten Quartal wird 1&1 eine schwarze Version des Geräts unter eigenem Label herausbringen. Der Preis für die Hardware steht noch nicht fest. Das Smartphone soll mit der 1&1-Dreifachflatrate (E-Mail, Instant Messaging und Daten für 9,99 Euro pro Monat; Telefongespräche in alle Netze: 29 Cent pro Minute) und der Vierfachflatrate (zusätzlich kostenfrei ins deutsche Festnetz und ins 1&1-Netz) angeboten werden. Den alten PocketWeb 1.0 will 1&1 als Einsteigergerät im Sortiment behalten. (jo)


Ogo 2.0
E-Mail-Handy
HerstellerIxi
Vertrieb1&1, debitel
Technische Daten

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Ixi Ogo, das als PocketWeb vertriebene Nachrichten-Handy, hat einigen Feinschliff erhalten.
Anzeige

Anzeige

Anzeige