Handy-Rettung

Test & Kaufberatung | Test

Fällt ein Handy ins Wasser, bedeutet das nicht zwangsweise dessen Tod. Der c't-Test zeigt, dass sie durchaus auch einen Tauchgang überleben. Falls das nicht klappt, kann man sie oft mit speziellen Trockentüten wiederbeleben.

Die Elektronik von Handys und Smartphones reagiert allergisch auf jegliche Art von Feuchtigkeit. Mnachmal landen sie aber trotzdem in einer Pfütze, dem Schnee oder der Toilette. Um herauszufinden, was die Folgen eines solchen Missgeschicks sind, mussten in unserem Test vier Durchschnitts-Handys auf Tauchstation gehen und wurden von uns eine halbe Minute lang im Wasser versenkt. Um defekte Geräte zu retten, lagerten wir sie in Trockentüten, die mit speziellen Granulaten, die Feuchtigkeit aufnehmen. Die Ergebnisse zeigen wir im Video (hcz)

Handy-Rettung – Handy-Trockentüten
  • Wasserdichte und stoßfeste Smartphones haben wir in c't 3/13 getestet

Forum zum Thema

Infos zum Artikel

Kapitel
0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige