Diesen Beitrag per E-Mail versenden

Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese müssen durch Kommas getrennt werden.

Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Nach der US-Wahl: "Werden wir den echten Obama sehen?"

US-Fachanwalt John Mitchell ist sich nicht sicher, ob es bei der Technologie-Politik große Unterschiede zwischen Obama und Romney gibt. Denn Themen wie Urheberrechte, Patente, Privatsphäre oder Weltraumforschung seien nicht Gegenstand der Debatten gewesen. Man wisse nicht, wo Romney steht. Gleiches gelte für Obamas persönlichen Standpunkt, da vieles auf unteren Ebenen der Regierung entschieden worden sei.

Anzeige