Outdoor-Smartphones im Härtetest

Test & Kaufberatung | Test

Handys fürs Grobe müssen einiges mehr aushalten als ihre auf Design getrimmten Verwandten, etwa Wasser und Stürze.

Ob man auf einer Baustelle arbeitet, einen Outdoor-Urlaub plant oder nur Angst hat, das Smartphone könnte beim Spaziergang in eine Pfütze fallen: Outdoor-Smartphones gibt es für jede Gelegenheit. Einige Modelle haben stoßschützende Gummipuffer oder fette Alu-Rahmen, andere sind lediglich wassergeschützt.

In unseren Outdoor-Tests mussten die Smartphones nicht nur Wasser standhalten und einen Sturz aus einem Meter Höhe überstehen, wie haben zudem in der Klimakammer getestet, bei welchen Temperaturen sie noch erreichbar sind. (ll)

  • Den vollständigen Artikel finden Sie in der c't-Ausgabe 3/13, S. 106.

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige