Small Business Server: Migration von Microsoft auf UCS c't Edition

Praxis & Tipps | Praxis

Während Microsoft sein Rundumsorglospaket SBS einstellt beziehungsweise erheblich verteuert, reift alternative Open-Source-Software heran. Die auf der Heft-DVD in c't 26/12 enthaltene UCS c't Edition zeigt, dass eine Migration auch der Daten aus dem Active Directory und aus Exchange auf ein Linux-System möglich ist.

SBS-Migration – Die Handgriffe für einen Umzug vom Microsoft SBS 2008 zur UCS c't Edition

Mit der Einführung des Windows Server 2012 stellt Microsoft sein Rundumsorglospaket "Small Business Server" (SBS) beinahe ein: Kleinere Firmen können jetzt entweder die Essentials-Ausgabe erwerben und müssen dann Exchange-Dienste aus der Cloud einkaufen oder die einst im SBS vereinten Produkte einzeln erwerben und administrieren.

Die Artikel in c't 26/12 und die auf der Heft-DVD enthaltene Software UCS c't Edition zeigen, dass ein Umstieg auf Open-Source-Software praktisch möglich ist. Das Video zeigt, aus welchen Schritten eine Migration besteht, bei der sowohl die Daten aus dem Active Directory als auch die aus dem Exchange-Server auf Linux umziehen. Weitere Hinweise liefern unsere Projektseiten. (ps)

Anzeige