Aufgesetzt

Fünf Videobrillen im Test

Test & Kaufberatung | Test

Spätestens seit dem Hype um Googles Project Glass sind Videobrillen (wieder) angesagt. Neben transparenten Modellen für Augmented Reality gibt es inzwischen auch „Kopfkinos“ mit toller Bildqualität.

Googles Ankündigung einer eigenen Videobrille schlug ein wie eine Bombe – dabei hat der Suchmaschinen-Riese die sagenumwobene Sehhilfe bislang nur von Weitem gezeigt. Unabhängige Tests gibt es noch nicht, auch wir bekamen keine Audienz mit der Brille, geschweige denn ein Testgerät. Doch auch ohne Google brodelt es in der Videobrillen-Szene wie nie zuvor, die Auswahl ist groß. Neben „Privatkinos“ mit sehr guter Bildqualität gibt es immer mehr „See-Through“-Modelle für Augmented-Reality-Anwendungen.

Bei der ersten Variante ist der Träger völlig abgeschottet, er nimmt die Außenwelt also nicht mehr wahr – diese Brillen eignen sich für ungestörten Filmgenuss, Videospiele oder Virtual-Reality-Anwendungen. Bei Geräten der zweiten Gattung schaut man durchs Glas auf seine Umgebung, das Bild wird transparent eingeblendet. Diese Variante soll den Blick auf die Realität um Wissenswertes erweitern (Augmented Reality) und beispielsweise Zusatzinformationen für Servicetechniker, Freizeitsportler oder Soldaten ins normale Sichtfeld einblenden. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Aufgesetzt

2,49 €*

c't 24/2012, Seite 102 (ca. 5.25 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Brother Airscouter WD-100G
  2. Epson Moverio BT-100
  3. Sony HMZ-T2
  4. Vuzix Wrap 1200VR
  5. Zeiss Cinemizer OLED
  6. Fazit
  7. So funktionieren Displaybrillen

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Brother Airscouter WD-100G
  2. Epson Moverio BT-100
  3. Sony HMZ-T2
  4. Vuzix Wrap 1200VR
  5. Zeiss Cinemizer OLED
  6. Fazit
  7. So funktionieren Displaybrillen
0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Artikel zum Thema
Anzeige