c't 24/12, S. 94 (erschienen am )

Report | Drucker

Für den Normzwang

Verbraucherschutzminister fordern Kompatibilität von Druckerverbrauchsmaterial

Die Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern wollen gegen „unlauteres Geschäftsgebaren“ der Druckerhersteller vorgehen. Um den Nutzern einen besseren Überblick und mehr Wahlmöglichkeiten zu lassen, sollen die Druckerpatronen nach Vorstellung der Politiker künftig sowohl herstellerintern als auch herstellerübergreifend kompatibel werden.

Anzeige
zur c't App im App Store

Die App ist GRATIS im iTunes App Store, bei Google Play oder bei Amazon erhältlich und enthält eine c't-Ausgabe sowie ein c't-Sonderheft als kostenlose Leseprobe.

Plus-Abonnenten lesen c't mit ihren Abo-Zugangsdaten ohne Mehrkosten auf dem Tablet.

Anzeige

Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn heise open Im Test: Ubuntu 14.10 Auf den ersten Blick gleicht Ubuntu 14.10 der Vorversion. Unter der Haube gibt es aber einige Neuerungen wie den Umstieg auf Systemd.

OpenWRT würfelt IPv6-Präfixe heise Netze OpenWRT würfelt IPv6-Präfixe Obwohl noch kein großer Internet-Provider derzeit IPv6 an Privatkunden verteilt, sorgen sich schon Datenschützer und Surfer um die Privatsphäre. Der gewiefte IPv6-Pionier verschleiert seine Identität mit OpenWRT, das IPv6-Netzwerkpräfixe per Zufall auswählt und einrichtet.