Anfänger

Weltkonzern Google mit dilettantischem Service

Wissen | Vorsicht, Kunde

Einen Online-Shop rechtskonform und kundenfreundlich zu betreiben, das bekommt inzwischen fast jeder eBay-Händler hin. Umso mehr staunt man über die Pannen, die sich das Riesenunternehmen Google derzeit mit seinem Online-Shop „Google Play“ leistet. Ausbaden müssen es wie üblich die Kunden.

Florian W. aus Frankfurt am Main, Olaf K. aus Magdeburg, Tom T. aus Hamburg und Heiko T. aus Meerbusch haben etwas gemeinsam. Alle vier sind ausgemachte Technik-Enthusiasten und interessierten sich zwischen Ende August und Anfang September für Googles nagelneues Tablet Nexus 7. Weitere Gemeinsamkeit: Alle vier bestellten das Gerät in Googles Online-Shop „Google Play“.

Alle vier erhielten das Produkt auch sehr schnell zugeschickt, doch alle vier waren mit dem Nexus 7 nicht zufrieden: Florian W. und Olaf K. fanden das Tablet zu klein, weshalb sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollten. Tom T. und Heiko T. gefiel zwar der Formfaktor, doch ihre Geräte funktionierten nicht richtig: Die Touchscreens reagierten extrem langsam und unzuverlässig. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Anfänger

1,49 €*

c't 24/2012, Seite 84 (ca. 2.5 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Ein Widerruf ist kein Widerruf
  2. Gemeinsames Leid
  3. Seltsame Post
  4. Wir doch nicht
  5. Dauervertröster
  6. Rechnung? Fehlanzeige
  7. Nachgefragt

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Kommentare

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Ein Widerruf ist kein Widerruf
  2. Gemeinsames Leid
  3. Seltsame Post
  4. Wir doch nicht
  5. Dauervertröster
  6. Rechnung? Fehlanzeige
  7. Nachgefragt
1Kommentare
Kommentare lesen (1 Beitrag)
  1. Avatar
Anzeige

Anzeige

Anzeige