Effekt-Ketten-Reaktion

Test & Kaufberatung | Kurztest

iZotope verspricht ein Rundum-glücklich-Paket für Musiker, die ihren Aufnahmen mit virtuellen Effekten den letzten Schliff verpassen wollen.

Mit Alloy 2 bietet iZotope zum Preis von rund 200 Euro sechs virtuelle Effekte in einem Plug-in für Windows-PCs und Macs, jeweils in 32 und 64 Bit: Equalizer, Exciter, De-Esser, Limiter, Transienten- und Dynamikbearbeitung (Kompressor und Gate/Expander). Dank nicht spürbarer Latenz lässt sich die Software ebenso bei Mix-Sessions wie in Echtzeit einsetzen. Mitgeliefert werden über 250 Presets – sowohl für die komplette Kette und zugeschnitten auf verschiedene Instrumente beziehungsweise Einsatzgebiete als auch für die einzelnen Effekt-Module (etwa „Analoge Wärme“ für den EQ). Gegenüber der Erstauflage wurde nicht nur die Bedienoberfläche komplett überarbeitet, auch eine Reihe neuer Funktionen ist hinzugekommen – darunter neue Filter, Side-Chaining bei Gate und Kompressor sowie die Möglichkeit, den Limiter bei Stereomaterial getrennt auf beide Kanäle anzuwenden. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Effekt-Ketten-Reaktion

0,99 €*

c't 24/2012, Seite 64 (ca. 0.33 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige