Test & Kaufberatung | Kurztest

Doppelherz

HTC kombiniert beim Android-Smartphone Desire X ein handliches Gehäuse mit einem Dual-Core-Prozessor. So gute Performance bieten sonst nur größere Geräte.

Das Desire X gehört zu einer selten gewordenen Art: ein Smartphone mit leistungsfähigem Dual-Core-Prozessor und kompakten Maßen. Zwar ist die Performance nicht mit High-End-Smartphones zu vergleichen, trotzdem muss man kaum Kompromisse eingehen. Die schicke Bedienoberfläche HTC Sense 4.1 wechselt ruckelfrei von Desktop zu Desktop. Durch komplexe Webseiten mit vielen Multimedia-Elementen scrollt und zoomt der Browser geschmeidig. Im Internet muss man auf Adobe Flash verzichten, da Android 4.0.4 es nicht mehr unterstützt. ...

Ion-Phone

Das Sony Xperia Ion hat ein scharfes Display und macht gute Fotos, doch es stören die kurze Laufzeit und fummelige Sensortasten.

Highlight des Xperia Ion ist sein 4,55-Zoll-Display. Das ist nicht nur besonders scharf, sondern leuchtet schön hell, zeigt kräftige, etwas blickwinkelabhängige Farben (sRGB) und bleibt auch bei Sonnenlicht noch gut erkennbar. Mit dem großen Display und dem eher massiven, eckigen Design ist es aber unhandlich. Die Sensortasten reagieren nur zuverlässig, wenn man statt zu tippen über die Tasten wischt. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Smartphones

0,99 €*

c't 24/2012, Seite 58 (ca. 0.33 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige