Schwarzer Sportler

Action-Kamera: GoPro Hero 3 Black Edition

Test & Kaufberatung | Test

Kleiner, leichter und natürlich besser: Das verspricht GoPro großspurig mit der dritten Ausgabe seiner erfolgreichen Action-Cams – zumindest in der Black Edition.

Sie sind für Extremsituationen geschaffen: Action-Cams gehen mit dem Drachenflieger in die Luft, pflügen mit dem Surfer durch die Brandung oder versinken mit dem Taucher in der Tiefe. Selbst die Profis setzen inzwischen auf GoPro-Action-Cams – in der Formel 1 beispielsweise schauen sie für den Blick nach vorn dem Fahrer über die Schulter.

Mit gleich drei „neuen“ Kameras will GoPro seinen Marktanteil ausbauen. Dabei nutzt der Hersteller einen simplen Trick und steckt auch die Hardware der inzwischen drei Jahre alten Hero 1 in das neue Dreier-Gehäuse, um dies als „Hero 3 White Edition“ zu verkaufen. Die Hero-2-Hardware wird dagegen als „Hero 3 Silver Edition“ im neuen Outfit angeboten. Wirklich spannend ist also nur die Hero 3 in der Black Edition. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Schwarzer Sportler

1,49 €*

c't 26/2012, Seite 64 (ca. 1.5 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Frischzellenkur
  2. Beipack
  3. Fazit

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

Weitere Videos

GoPro Hero 3 Black Edition – Schwarzer Sportler

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Frischzellenkur
  2. Beipack
  3. Fazit
0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Videos

Anzeige

Anzeige