Amazon schnappt sich alles Update

Schnelllieferung, Lebensmittel, selbst ordernde Geräte: der Versender wird zum Rundumversorger

Trends & News | Trend

Amazon erfindet immer neue Angebote und baut seine Logistik massiv aus, um Kundenwünsche noch schneller, vielseitiger und flexibler zu bedienen: Keine guten Nachrichten für den gesamten restlichen Einzelhandel.

Ergänzungen & Berichtigungen

Der Artikel entspricht dem Stand der gedruckten c't. Folgende Änderung hat sich seitdem ergeben:

UPDATE

Anders als im Artikel dargestellt, müssen Amazon-Pantry-Boxen nicht voll sein, bevor sie zugestellt werden. Für eine Versandkostenpauschale von 4,99 EUR pro Box können Prime-Mitglieder so wenige Produkte kaufen, wie sie möchten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Amazon schnappt sich alles

1,49 €*

c't 04/2016, Seite 86 (ca. 1 redaktionelle Seite)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Alles, und zwar schnell
  2. Nächste Bastion: Auslieferung

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Weitere Bilder

  • Zum Großeinkauf aus dem Haus gehen? Nach Amazons Vorstellungen ist das mit Pantry nicht mehr notwendig.

Infos zum Artikel

Artikelstrecke
Kapitel
  1. Alles, und zwar schnell
  2. Nächste Bastion: Auslieferung
0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Bilder

Anzeige

weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (5)

Artikel zum Thema
Anzeige