WLAN ohne Router

Ad-hoc-Dateiübertragung und Repeater-Funktion mit WiFi Direct

Praxis & Tipps | Praxis

Ohne Router kein Internet im Heimnetz. Wenig bekannt ist aber, dass für die schnelle Foto- oder Video-Übertragung zum Beispiel von Smartphone zu Smartphone ein Router überflüssig ist – er bremst die Übertragung sogar. Wir fassen zusammen, wie man alternative Techniken und Apps nutzt.

Es gibt diverse Methoden, um WLAN in jeden Winkel eines Hauses zu bringen – beispielsweise, indem man Funkwellen mittels spiegelndem Material in schlecht versorgte Bereiche lenkt, signaldämpfende Gegenstände aus dem Funkweg räumt, dem Router bessere Antennen spendiert oder das WLAN-Signal mit einem Repeater auffrischt. Einzelheiten dazu finden Sie in den Beiträgen ab Seite 86, 88 und 92. Alle darin genannten Methoden päppeln letztlich die Verbindung zum WLAN-Router auf. Diese sind aber nur erforderlich, wenn Sie bei schwachem WLAN-Signal aufs Internet oder auf Server im LAN zugreifen wollen.

Wenn es Ihnen um die Dateiübertragung von einem WLAN-Gerät zu einem anderen geht, etwa weil Sie Partygästen Fotos übermitteln wollen, brauchen Sie den Router nicht und können ihn sogar von unnötigem WhatsApp-, Dropbox- oder Mail-Verkehr entlasten – denn manche Nutzer verwenden solche Anwendungen aus Gewohnheit für Foto- und Video-Übertragungen, selbst wenn es ressourcenschonender und schneller geht. Sind nämlich Sender und Empfänger im selben Raum, ist eine direkte WLAN-Verbindung von Gerät zu Gerät die schnellere Alternative. So bleibt mehr WLAN- und DSL-Kapazität für die Anwendungen übrig, die sich an Adressaten fernab der Fete richten, und auch das Mobilfunkvolumen bleibt unangetastet. ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

WLAN ohne Router

1,49 €*

c't 06/2016, Seite 100 (ca. 4 redaktionelle Seiten)
Direkt nach dem Kauf steht Ihnen der Artikel als PDF zum Download zur Verfügung.

Artikel-Vorschau
  1. Die Crux
  2. Android-Vielfalt
  3. AirDrop
  4. Apps zum Kopieren
  5. Repeater auf Reisen
  6. Adapterwahl
  7. Freigabe aktivieren
  8. Abschalten und Troubleshooting
  9. Halbwegs WiFi

Lesen Sie hier die Verbraucherinformationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.

Als c't-Plus-Abonnent gratis lesen

weiterführende Links

Kommentare

Infos zum Artikel

Artikelstrecke
Kapitel
  1. Die Crux
  2. Android-Vielfalt
  3. AirDrop
  4. Apps zum Kopieren
  5. Repeater auf Reisen
  6. Adapterwahl
  7. Freigabe aktivieren
  8. Abschalten und Troubleshooting
  9. Halbwegs WiFi
3Kommentare
Kommentare lesen (3 Beiträge)
  1. Avatar
  2. Avatar
  3. Avatar
Anzeige

Anzeige

weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (2)

Artikel zum Thema
Anzeige