Künstliche Ortskenntnis

Googles neuronales Netz PlaNet erschließt sich die Welt: Es lernt Orte und Landschaften kennen

Trends & News | News

Neuronale Netze können Hot Spots des Tourismus wie Eiffelturm oder Freiheitsstatue schon fast im Schlaf identifizieren. Jetzt haben Google-Forscher ein neuronales Netz entwickelt, das über die einfache Objekterkennung hinauswächst: Es verortet Landschaften und Stadtszenen anhand ihrer typischen Atmosphäre im passenden Teil der Welt.

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Infos zum Artikel

Kapitel
  1. Welt-Klassifizierung
  2. Zukunft des PlaNeten
0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (2)

Anzeige