Funk-Einladung

WLAN-Zugang im Handumdrehen per Profilexport

Artikel aus c't 13/08, S. 182 (ea)

Rückt der Außendienstler, Geschäftspartner oder Übernachtungsgast an und möchte mit seinem Notebook den Internet-Zugang per WLAN mitnutzen, dann geht die Suche los: Wo war noch gleich das WPA-Passwort notiert? Ein kleines c’t-Tool hilft beim Übertragen der WLAN-Einstellungen vom einen auf den anderen PC.

ctWLANKloner.exe Das im Artikel vorgestellte Tool läuft unter Windows Vista und Windows XP mit Service Pack 3. Für Windows XP SP2 benötigen Sie zusätzlich das Wireless LAN-API von http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=52a43bab-dc4e-413f-ac71-158efd1ada50. Ansonsten sind Installation und Deinstallation durch einfaches Kopieren bzw. Löschen erledigt.

Im allgemeinen ist für das Verständnis und die Inbetriebnahme der Software der dazu in c't veröffentlichte Artikel Voraussetzung. Wir können keine Hilfestellung geben, wenn der entsprechende Artikel beim Anwender nicht bekannt ist.

Download aller Dateien zu diesem Artikel 0813-182.zip

Anzeige