Deutsche Tastatur im Vista-DOS-Fenster

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Wir arbeiten mit dem Branchenprogramm Amber, das unter DOS läuft und durch Dongle geschützt ist. Nun haben wir einen neuen PC mit Vista. Das Programm läuft ohne Probleme, doch lädt es stets den englischen Tastaturtreiber. Gerade bei Adressen ist es mühsam, nur die englische Belegung zu haben. Gibt es irgendeine Möglichkeit, den deutschen Tastaturtreiber zu laden?
Unseres Wissens gibt es unter Vista keinen deutschen Tastaturtreiber für das 16-Bit-Subsystem. Ich habe aber mal gaaanz tief in der c't-Mottenkiste gekramt und einen gut erhaltenen, schön kompakten Treiber gefunden, den wir 1991 vorgestellt haben (Jochen Tucht, Umlaute inbegriffen, Mini-Tastaturtreiber für PCs, c't 3/91, S. 246; Programm siehe Soft-Link).

Um ihn zu nutzen, kopieren Sie die Datei keyb2.com am besten in das Verzeichnis, in dem sich auch Ihre DOS-Anwendung befindet. Ebenfalls dorthin kopieren Sie die Datei C:\Windows\System32\Autoexec.nt. Die Kopie öffnen Sie mit einem Texteditor und fügen am Ende die Zeile

lh C:\amber\keyb2.com 

ein. Die Pfadangabe (C:\amber) müssen Sie gegebenenfalls an die Verhältnisse auf Ihrem Rechner anpassen. Achtung: In der DOS-Welt gibt es nur 8.3-Datei- und -Ordnernamen. Wenn Ihr Programm also etwa unter „C:\Program Files\Amber“ liegt, lautet der Pfad für DOS „C:\progra~1\amber“. Die Zuordnung von kurzen zu langen Namen liefert der Kommandozeilenbefehl dir /x.

Damit Ihr Programm die ergänzte autoexec-Datei benutzt, öffnen Sie (per Rechtsklick im Explorer) die Eigenschaften der dazugehörigen .exe-Datei, wechseln auf die Registerkarte „Programm“, klicken unten auf „Erweitert“ und tragen hinter „Autoexec-Dateiname“ die bearbeitete Datei ein.

Im Prinzip können Sie keyb2.com auch ins Windows-Verzeichnis kopieren und die originale autoexec.nt wie beschrieben anpassen. Dann gilt die deutsche Tastaturbelegung für alle 16-Bit-Programme auf dem Rechner. Allerdings mag ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass das in jedem Fall nebenwirkungsfrei bleibt. (hos)

Soft-Link

Infos zum Artikel

Anzeige

Anzeige

Anzeige