Einfarbiger Hintergrund für Windows 7 Starter

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Bei meinem Windows 7 Starter kann ich den Desktop-Hintergrund nicht ändern. Eigentlich möchte ich dort gar kein anderes Bild haben, sondern lieber eine einfarbige Fläche. Die im Internet zu findenden Zusatz-Tools möchte ich nicht benutzen, weil sie an Systemdateien herumpfuschen. Gibt es nicht doch einen Weg ohne so tiefe Eingriffe?

Den gibt es: Öffnen Sie in der Systemsteuerung das „Center für erleichterte Bedienung“ (Startknopf drücken und ins Suchfeld „erlei“ eintippen). Dort klicken Sie auf „Hohen Kontrast einrichten“. Nun finden Sie fast ganz unten den Bereich „Erkennung von Elementen auf dem Bildschirm erleichtern“ und darin die Option „Hintergrundbilder entfernen“. Wenn Sie ihn auswählen und die Änderung übernehmen, wird der Hintergrund schwarz.

Um stattdessen Ihre Wunschfarbe einzustellen, tippen Sie „Farb“ ins Suchfeld und wählen „Farbschema ändern“ aus. In diesem Dialog klicken Sie auf „Erweitert“. Im nächsten Dialog wählen Sie als „Element“ den Desktop aus und ändern dann die „1. Farbe“. (je)

Artikel kostenlos herunterladen

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige