Java SE 6 unter OS X

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Neulich scheiterte ich bei dem Versuch, meine Steuererklärung mit ElsterOnline zu machen. Der Konfigurationsassistent verlangte nach einer neueren Java-Version. Daran änderte sich allerdings auch nach der Installation des jüngsten Java-7-Updates nichts.

Tatsächlich benötigt ElsterOnline keine neuere, sondern eine ältere Java-Version. Die hat Apple aus Mac OS X verbannt und das Java-Plug-in in allen Browsern aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Für Anwendungsfälle wie ElsterOnline kann man aber zu Java SE 6 zurückkehren, sofern es zuvor installiert war. Dazu starten Sie das Terminal und geben die folgenden Befehle ein, wobei Sie jeden davon mit der Eingabetaste bestätigen:

sudo mkdir -p /Library/Internet\ Plug-Ins/disabled
sudo mv /Library/Internet\ Plug-Ins/JavaAppletPlugin.⤦
 plugin /Library/Internet\ Plug-Ins/disabled
sudo ln -sf /System/Library/Java/Support/Deploy.bundle/⤦
 Contents/Resources/JavaPlugin2_ NPAPI.plugin /Library⤦
 /Internet\ Plug-Ins/JavaAppletPlugin.plugin
sudo ln -sf /System/Library/Frameworks/JavaVM.⤦
 framework/ Commands/javaws /usr/bin/javaws

Weil Apple Java selbst nicht mehr pflegt und Oracle dies für die Mac-Version erst ab Java 7 übernimmt, sollten Sie Java 7 nach Abgabe der Steuererklärung wieder aktivieren. Geben Sie dazu im Terminal folgenden Befehl ein:

sudo ln -sf /System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/
Versions/Current/ Commands/javaws /usr/bin/javaws 

Nun sollte alles wieder beim Alten sein. (jra)

Artikel kostenlos herunterladen

Kommentare

Infos zum Artikel

1Kommentare
Kommentare lesen (1 Beitrag)
  1. Avatar
Anzeige

Anzeige

Anzeige