Passworteingabe erzwingen

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich erfrage in einem Linux-Skript via gksudo das Benutzerpasswort, um die Bestätigung des Anwenders für eine Aktion mit Adminrechten zu erhalten. Hat dieser jedoch erst kurz davor eine Aktion mit sudo gestartet, erfolgt keine Abfrage mehr. Wie erzwinge ich die Passworteingabe?
Leider kennt gksudo keine derartige Option. Sie können jedoch durch einen Aufruf von sudo -K die Zeitmarkierung der letzten Passworteingabe entfernen. Ein anschließender Aufruf von gksudo wird dann erneut das Passwort abfragen. (ju)

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige

Anzeige

Anzeige