PowerShell (de-)installieren

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich versuche, die Beta von Microsofts PowerShell 2.0 zu installieren, bekomme aber immer die Meldung, ich müsse eine vorherige Version deinstallieren. Laut Microsofts Beschreibung sollte die alte Version in der Systemsteuerung unter Software zu deinstallieren sein, dort wird sie aber nicht aufgelistet. Auch der Versuch, die PowerShell 1.0 erneut zu installieren, scheitert mit der gleichen Meldung. Wie kann ich die alte Power-Shell-Version deinstallieren beziehungsweise die PowerShell 2.0 installieren?
Die PowerShell taucht nicht in der normalen Liste der installierten Programme auf, sondern unter den Updates. Die Vista-Version trägt die Nummer KB928439. Windows XP listet sie als „Windows PowerShell(TM) 1.0“ unter den „Windows XP-Softwareupdates“.

Wenn die PowerShell auch dort nicht zu finden ist, kann das daran liegen, dass Sie womöglich mal Ihren Windows-Ordner aufgeräumt und dabei den Ordner $NtUninstallKB926140$ (für die lokalisierte PowerShell) beziehungsweise $NtUninstallKB926139$ (für die englische Ausgabe) gelöscht haben – dann ist eine Deinstallation unmöglich.

Laut Microsoft prüft das Installationsprogramm, ob in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\PowerShell\1 ein Wert namens Install vorhanden ist, um herauszufinden, ob die PowerShell 1.0 installiert ist. Möglicherweise können Sie das Setup an der Nase herumführen, indem Sie diesen Eintrag löschen – wir können aber keine Gewähr dafür übernehmen, dass Ihr System dann nach einer erneuten PowerShell-Installation noch stabil läuft. (hos)

Infos zum Artikel

Anzeige

Anzeige

Anzeige