VST-Plug-ins auf dem Mac

Praxis & Tipps | Tipps & Tricks

Ich mache mit meinem Mac Musik und habe mir dazu aus dem Internet ein freies VST-Plug-in heruntergeladen. Laut der Readme-Datei soll man das Paket direkt in den entsprechenden Ordner unter „Library“ verschieben. Unter Mac OS X 10.6 konnte ich darauf über das Menü „Gehe zu“ zugreifen. Seit meinem Umstieg auf Lion finde ich ihn nicht mehr. Wie soll ich das Plug-in jetzt installieren?

Video: Audio-Plugins unter Lion einbinden

Seit Mac OS X 10.7 (Lion) versteckt Apple die Library vor dem Nutzer. Sie befindet sich aber immer noch im Menü „Gehe zu“: Halten Sie einfach die Taste „Alt“ gedrückt, während das Menü offen ist. Dann erscheint die Library für Ihr Nutzerkonto wieder auf dem Bildschirm.

Um nun das Plug-in zu installieren, öffnen Sie die Library und wählen den Ordner Audio aus. Unter dem Verzeichnis „Plug-Ins“ befinden sich neben dem Ordner für VST-Plug-ins standardmäßig noch einer namens „Components“ für AU-Plug-ins sowie ein Verzeichnis für DigiDesign-Erweiterungen.

In manchen Fällen kann es auch nötig sein, die Plug-ins in der systemweiten Library unterzubringen. Sie befindet sich auf der Systempartition. Solche Sonderfälle werden üblicherweise in den Installationsanleitungen der Plug-ins erklärt. (Florian Klan/vza)

Artikel kostenlos herunterladen

weiterführende Links

Infos zum Artikel

0Kommentare
Kommentieren
Kommentar verfassen
Anzeige
Videos

Anzeige

weiterführende Links
  1. Zu diesem Artikel hat die Redaktion noch folgendes zusammengestellt:

    Links (1)

Anzeige