Axel Kossel, Herbert Braun

Blitz und blank

Google Chrome: Eine glänzende Browser-Alternative

Schnell, sicher, robust, erweiterbar: Anderthalb Jahre nach Version 1.0 ist Chrome erwachsen. Vor allem unter ehemaligen Firefox-Nutzern gewinnt der Google-Browser zunehmend Freunde – zumal er als vertrauensbildende Maßnahme neuerdings auf die eindeutige Browser-Kennung verzichtet.

Online einsehbarer Artikel (teilweise nur Leseprobe)

Links & Extras zum Artikel: www.ct.de/1010122

Produkte: Google Chrome

Schlagwörter: Browser. Browser-Kennung, Browser & Co.

Anzeige