Dr. Volker Zota

Fast Flash-frei

HTML5-Video in der Praxis

Mit HTML5 sollen sich Videos und Audio genauso einfach in Webseiten einbetten lassen wie Bilder – Browser-übergreifend und ohne zusätzliche Plug-ins. Das klappt zwar grundsätzlich, um möglichst viele – beispielsweise auch Mobilgeräte – zu erreichen, muss man allerdings noch einiges beachten.

Links & Extras zum Artikel: www.ct.de/1111146

Schlagwörter: Video, Internet, H.264, WebM, Websites, iOS, Theora, Video-Element

Anzeige