Blitzhilfe - Zweitblitzauslöser für Digitalkameras ohne Blitzanschluss

Praxis & Tipps | Projekt

Trotz recht jämmerlicher Leistung muss der eingebaute Blitz mancher Digitalkamera auf fremde Hilfe verzichten – einfach mangels eines entsprechenden Anschlusses. Eine äußerst simple Schaltung triggert externe Blitze auch ohne Blitzkabel.

Trotz recht jämmerlicher Leistung muss der eingebaute Blitz mancher Digitalkamera auf fremde Hilfe verzichten – einfach mangels eines entsprechenden Anschlusses. Eine äußerst simple Schaltung triggert externe Blitze auch ohne Blitzkabel.

Viele Digitalkameras gestatten den direkten Anschluß eines Blitzgerätes. Schließen Sie niemals alte oder sehr einfache Blitzgeräte mit Hochspannungszündkreis (Spannung am Blitzschuh 150 V und mehr statt der heute üblichen max. 6 V) direkt an eine Kamera mit elektronisch gesteuertem Verschluss (digital und analog) an – ein schwerer Defekt an der Kamera könnte die Folge sein!

Blitzgeräte mit Hochspannungszündkreis können mit der folgenden Schaltung sehr einfach an neuere Kameras angepaßt werden. Bitte zum Verständnis erst oben angeführten Artikel lesen.

"0" bezeichnet Masse des Blitz-Kontaktschuhs bzw. Minuspol der Batterie, "X" den Mittenkontakt. Die Betriebsspannung kann den Blitzgeräte-Batterien entnommen werden. Der Triac-Optokoppler MCP3020/MOC3020 ist z.B. bei Conrad erhältlich. Bitte hier keine Vergleichstypen mit Nullspannungsschalter verwenden.

Veröffentlichungen zum Projekt

Anzeige