Wohnzimmer-PC - c't S.V.P.

Praxis & Tipps | Projekt

In dem Wohnzimmern stapeln sich Receiver, CD-, DVD-, MP3-Player und Videorecorder ... Dabei wäre es viel schöner, ein einziges Gerät zu haben, das alle Funktionen in sich vereint: Die ‘Sound and Vision Platform’, kurz c't S.V.P., ersetzt den meterhohen HiFi-Gerätestapel und kann noch mehr.

Aufmacher

In dem Wohnzimmern stapeln sich Receiver, CD-, DVD-, MP3-Player und Videorecorder ... Dabei wäre es viel schöner, ein einziges Gerät zu haben, das alle Funktionen in sich vereint: Die ‘Sound and Vision Platform’, kurz c't S.V.P., ersetzt den meterhohen HiFi-Gerätestapel und kann noch mehr.

Prinzipiell bringen moderne PCs sämtliche Voraussetzungen mit, um (fast) alle Heimkino-/HiFi-Komponenten in Rente zu schicken. Dennoch tun sich die PC-Hersteller schwer, brauchbare "Multimedia-PCs" zu entwickeln. Dabei reichen schon Standardkomponenten und eine Windows-Installation, um alle erdenklichen Funktionen in einem PC zu vereinen. Als "Proof of concept" haben wir uns daran gemacht, selbst einen derartigen Prototypen zusammenzuschrauben: Die erste Stufe der wohnzimmertauglichen "Sound and Vision Platform" (c't S.V.P.), s'il vous plaît! (vza)

Leserforum zu diesem Projekt

Veröffentlichungen zum Projekt

Anzeige