Anzeige

Anzeige

Topmeldungen

VMware kündigt im Rahmen von Container-Projekten ein eigenes Linux an

Open Offensichtlich will VMware beim Container-Hype mitmischen und neue Produkte für den Betrieb der leichtgewichtigen virtuellen Maschinen als Open Source herausbringen. Mehr…

Fehlerhafte Netzwerkbibliothek macht iOS-Apps angreifbar

AFNetworking Durch einen Bug in der Bibliothek AFNetwork kann man die verschlüsselten Verbindungen zahlreicher Apps angreifen, die sie einsetzen. Eine Online-Datenbank verrät, welche Apps betroffen waren oder sind. Mehr…

Lidar Format War: Geo-Softwarehaus Esri vs. Geo-Community

Geo-Softwarehaus Esri im LAS-War Das offene Dateiformat LAS für die Punktwolken aus Lidar-Scans steht unter Druck durch das proprietäre "optimized LAS" des Marktführers Esri. Dieser lässt sich halbherzig auf die Community-Wünsche nach einem offenen Dateistandard ein. Mehr…

Microsoft und Open Source: MS Open Tech kehrt in den Konzern zurück

Microsoft holt MS Open Tech zurück Die wichtigsten Ziele der Microsoft-Tochter sind laut ihres Präsidenten erreicht; zudem sei Open Source mittlerweile gang und gäbe bei Microsoft. Deswegen gliedert der Konzern MS Open Tech wieder ein. Mehr…

IBM kämpft mit Umbau zu Cloud-Diensten und Big Data

CeBIT 2015 IBM ist wieder einmal dabei, den Konzern vom Kopf auf die Füße zu stellen. Cloud-Dienste und Datenanalyse sollen künftig das Geld bringen. Und dieses neue Geschäft wächst auch - aber nicht schnell genug, um Rückgänge in anderen Bereichen aufzuwiegen. Mehr…

Sprache "Picture": 3D-Gesichter mit 50 Zeilen Code

Sprache "Picture": 3D-Gesichter mit 50 Zeilen Code Forscher des Massachusetts Institute of Technology haben eine probabilistische Programmiersprache vorgestellt, in der sie mit weniger als 50 Zeilen Code einen Algorithmus zur Rekonstruktion eines 3D-Modells aus Bildern von Gesichtern schreiben konnten. Mehr…