Anzeige

Anzeige

Topmeldungen

Perforce kündigt Kollaborations-Produkt Helix mit Bedrohungsschutz an

Perforce kündigt Kollaborations-Produkt Helix mit Bedrohungsschutz an Helix soll in Zukunft als Plattform für Quellcodeverwaltung und Teamarbeit das Miteinander in Softwareprpjekten fördern und mit einer speziellen Threat-Detection-Komponente etwaige Risiken identifizieren. Mehr…

Erste 64-Bit-Alpha von Firefox 38 für Windows veröffentlicht

Mozilla Firefox Mozilla hat die erste Developer-Version von Firefox 64-Bit für Windows als Developer Edition zum Download bereitgestellt. Im Vergleich zur 32-Bit-Variante soll sie schneller sein und dafür sorgen, dass mehr Speicher besser verwaltet werden kann. Mehr…

EU-Projekt ALMA soll Softwareentwicklung für Mehrkernprozessoren erleichtern

EU-Projekt ALMA soll Softwareentwicklung für Mehrkernprozessoren erleichtern Scilab- und MATLAB-Programmierer sollen mit der im Rahmen des Projekts entstandenen Toolchain in Zukunft auf Einkernprozessoren ausgelegte Code für Mehrkernarchitekturen parallelisieren können. Mehr…

Versionsverwaltung: GitLab übernimmt Gitorious

Versionsverwaltung: GitLab übernimmt Gitorious Das Unternehmen hinter dem Repository-Manager übernimmt die GitHub-Alternative, um die Entwicklung von GitLab voranzutreiben. Mehr…

Quelloffene NoSQL-Datenbank MongoDB 3.0 öffnet sich neuen Speicher-Engines

MongoDB 3.0 öffnet neuen Speicher-Engines die Tür Dank Überarbeitungen und Ergänzungen soll die NoSQL-Datenbank nun sieben- bis zehnmal so leistungsfähig sein, bis zu 80 Prozent weniger Speicher benötigen und weniger operativen Overhead aufweisen. Mehr…

GDC: Valve plant Offensive mit Steam-Hardware

GDC: Valve plant Hardware-Offensive zum Weihnachtsgeschäft Steam-Boxen, Streaming-Clients, VR-Brillen, das alles soll zum Jahresende von Valve endlich auf den Markt kommen. Der Betreiber der Spieleplattform Steam plant einen Generalangriff auf die Konsolenhersteller. Mehr…

Konferenz-Highlight III

heise Developer World @ CeBIT

data2day 2014 Das Programm des neuen Messeauftritts steht, freie Slots sind jetzt nur noch Ausstellern und anderen kaufbereiten Unternehmen vorbehalten