DiaShow

AquaSoft

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.7
3 Stimmen
52
40
30
20
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: 39,90 EUR (Premium); 69,90 EUR (Ultimate)
Lizenz: Testversion
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 177376 KByte
Downloadrang: 3893
Datensatz zuletzt aktualisiert: 21.01.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit DiaShow von Aquasoft lassen sich Bilderpräsentationen erstellen, wiedergeben und bearbeiten. So bietet die Software zahlreiche Vorlagen, mit denen man in wenigen Schritten fertige Multimediashows entwerfen kann. DiaShow verfeinert diese mit Effekten und Animationen wie Kameraschwenks oder Bewegungspfaden und erlaubt es, Fotos zu drehen, zu zoomen, zu animieren sowie zu überblenden. Bilder und Musik lassen sich ebenso einfach wie Beschriftungen und Videos in die Shows einfügen. Außerdem bietet das Programm Textanimationen und eine Timeline mit beliebig vielen Spuren. Die fertige DiaShow lässt sich zum Schluss als Video in verschiedenen Formaten speichern oder auf Blu-rays, AVCHD-Discs, DVDs oder CDs brennen. Die Veröffentlichung im Web ist zudem bei YouTube und Facebook möglich.

Diashow gibt es in den Editionen Premium und Ultimate, wobei die Ultimate im Vergleich zur Premium einen erweiterten Funktionsumfang hat. So bietet die Ultimate Edition unter anderem Diashows mit Menüs und Spezialeffekte wie dynamische Masken, Displacement Mapping und Live Blur. Die Bilder kann man direkt vertonen und Überblendungen detailliert konfigurieren und in 3D nutzen.

Die Version 8 hilft beim Ausrichten von Bildwechseln am Rhythmus der Musik. Dabei muss der Anwender selbst Hand anlegen und nach dem Import beim Abspielen der Audiodatei durch Drücken der Leertaste einen Taktstrich in die Timeline einfügen, an den sich die Bilder anheften lassen. Neben der musikalischen Ausrichtung lassen sich mit DiaShow auch Reiserouten animieren und Verkehrsmittel auf Kartenmaterial von OpenStreetMap einfügen. (Florian Papenfuß, Matthias Grote)

Siehe dazu auch:

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren