Final Cut Pro X

Apple

{{commentsTotalLength}}
Zum Download Vollversion kaufen
4.5
2 Stimmen
51
41
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: 269,99 EUR
Lizenz: Testversion, Kostenpflichtig
Betriebssystem: OS X, keine näheren Angaben
Download-Größe: 1443840 KByte bis 2760312 KByte
Downloadrang: 2486
Datensatz zuletzt aktualisiert: 05.02.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Final Cut Pro von Apple ist ein professionelles Videoschnittprogramm, das mit der Version X (10.0) komplett umgebaut wurde. Dabei änderte sich nicht nur das Bedienkonzept, sondern auch die Programmbasis. Statt dem Anwender Grundeinstellungen zu liefern, orientiert sich Final Cut Pro an dem, was sich in der Timeline befindet. Das Videoschnittprogramm arbeitet mit dem Originalformat des Camcorders oder wandelt die Daten beim Import ins ProRes-Format um. Dabei wird das Videomaterial gleichzeitig analysiert und nach Schlagwörtern sortiert. Aufnahmen landen in der Bibliothek, von wo aus man sie in die Timeline ziehen kann. Um das Schneiden auf schwächeren Rechnern flüssiger zu machen, kann Final Cut Pro Proxy-Dateien mit niedriger Auflösung erzeugen. Erst wenn der Film fertig ist, nutzt Final Cut Pro wieder die HD-Auflösung der hochwertigen Originale. Aufwarten kann Final Cut Pro zudem mit nach Themen sortierten Effekt- und Titel-Vorlagen und gestattet das vom Bild getrennte Kürzen oder Verlängern der Audiospur. Auch eine iTunes-Bibliothek ist seit Version X mit an Bord. (Matthias Grote)

Siehe dazu auch:

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren