GIF-X

psynetic

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4.2
6 Stimmen
54
41
30
20
11

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows ME, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
Download-Größe: 6870 KByte
Downloadrang: 183
Datensatz zuletzt aktualisiert: 06.05.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit dem Grafikprogramm GIF-X von Psynetic kann man unkompliziert animierte GIFs aus AVI- oder Flash-Videos auf Windows-Rechnern kreieren. Andersherum funktioniert es genauso – Videos aus GIFs erstellen ist auch kein Problem.

GIFs mit Effekten aus Videos erstellen

Beliebige AVI- und Flash-Videodateien – und natürlich bestehende GIFs – kann man mit GIF-X zu neuen GIF-Animationen machen. Einzelbilder oder separate Sequenzen der Videos und GIFs lassen sich auswählen und neu zusammenstellen. Anschließend kann man diese noch mit Übergangseffekten und dergleichen versehen sowie die Höhe und Breite der jeweiligen Animation verändern. So lassen sich etwa auch Animationen in Dimensionen basteln, die sich als Banner oder Logos eignen.

Bildbearbeitung, zusätzliche Effekte und Konvertierung

Neben den genannten Animations-Funktionen bringt GIF-X auch grundlegende Features für Bildbearbeitung mit Filtern und Filterreferenzen mit, sodass man nicht zwingend weitere Grafikprogramme benötigt. Hat man alles fertig bearbeitet, zusammengestellt und animiert kann man die fertige Kreation als GIF oder Video speichern. Hier bietet die Software verschiedene Video-Ausgabeformate – AVI, WMV und Flash. Natürlich lassen sich auch bereits bestehende GIFs direkt in Videos sowie Videos in GIFs konvertieren.

Auf der Herstellerseite findet sich neben Links zu Hilfen und Anleitungs-Videos auch eine optional herunterladbare Sammlung zusätzlicher Übergangseffekte, die das Animations-Repertoire von GIF-X noch erweitert.

Freeware zum Installieren oder Mitnehmen

GIF-X ist komplett kostenlos erhältlich. Neben einer fest zu installierenden Version ist auch eine portable erhältlich, die ohne Probleme von USB-Stick und Co. aus gestartet werden kann.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren