GraphStudio

Igor Jánoš

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP
Download-Größe: 1148 KByte
Downloadrang: 10225
Datensatz zuletzt aktualisiert: 15.10.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Sollte die Wiedergabe trotz vorhandener Codecs nicht klappen, hilft es, die betreffende Datei in GraphStudio mit „File/Render Media File“ zu öffnen. GraphStudio versucht dann, ein DirectShow-Flussdiagramm zu erzeugen, an dem man gegebenenfalls ablesen kann, an welcher Stelle es hakt.
Wenn GraphStudio mit Administratorrechten läuft, können die Prioritäten von Filtern direkt aus dem Programm geändert werden („Graph/Insert Filters/Change merit“). Alternativ kann man im gleichen Fenster den gewählten DirectShow-Filter mit einem Druck auf „Unregister“ ganz aus dem System werfen. (vza)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren