HDD Health

PANTERASoft

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.3
24 Stimmen
59
45
31
22
17

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 4112 KByte
Downloadrang: 210
Datensatz zuletzt aktualisiert: 28.04.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit der schlanken, unscheinbaren Hardware-Analyse-Software HDD Health lässt sich im System-Tray ein Auge auf verbundene Festplatten halten. Hierfür nutzt die Freeware die in jeder modernen Platte verankerte S.M.A.R.T.-Techologie.

HDDs und SSDs unter Windows überwachen

HDD Health kümmert sich nicht nur um HDD-Festplatten (Hard Disk Drive), sondern kann auch mit modernen, schnellen SSD-Platten (Solid State Drive) umgehen. Neben Basisinformationen wie Hersteller, Modell-Nummer, Firmware-Version, Speicherplatz der Festplatten, Aufteilung der Partitionen, sowie Art und Stärke des verbauten Prozessors, zeigt das Tool auch tiefgreifende Daten auf Basis der Self Monitoring and Reporting Technology (SMART) an. Hinzu kommen Anzeigen zur aktuellen Temperatur der Festplatte in Celsius, sowie deren Zustand in Prozent. Diesen errechnet HDD Health aus diversen Werten, und will so auch vor möglichen Fehlern oder Schäden warnen.

Benachrichtigungen und Alarme

Wenn HDD Health Probleme erkennt oder voraussieht, kann das Programm Benutzer benachrichtigen. Im Optionen-Dialog lässt sich definieren, ob und wie man bei zur Neige gehendem Speicherplatz und/oder kritischem Festplatten-Zustand gewarnt werden möchte. In diesem Falle lassen sich Benachrichtigungen in Form von E-Mails, Pop-Ups, Warntönen und/oder Netzwerk-Nachrichten einstellen.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren