Java Editor

Gerhard Röhner

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4.2
62 Stimmen
546
44
32
21
19

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 10
Download-Größe: 2433 KByte
Downloadrang: 320
Datensatz zuletzt aktualisiert: 17.02.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Einfacher Editor mit zahlreichen Funktionen

Der Java-Editor bietet alle grundlegenden Funktionen, die ein simpler Java-Editor im Gepäck haben sollte. Die Software wurde speziell für den Lehrbereich entwickelt und kommt – im Vergleich zu anderen Editoren – mit recht geringen Systemanforderungen daher. Das kompakte Programm bietet neben Tools wie Debugger, Compiler und Interpreter eine Entwicklungsumgebung inklusive PHP Editor zum Modellieren von Klassen, UML-Fenster zum interaktiven Testen der Klassen und Erzeugen von Objekten sowie einen Designer zur Gestaltung und Konfiguration von GUI Oberflächen. Änderungen an den Einstellungen einer GUI Komponente, werden zudem automatisch synchron im Quelltext vorgenommen. Darüber hinaus gibt es auf der Herstellerseite ein Java Tutorial in Form zahlreicher Videos

Einsatz auf anderen Systemen

Der Java-Editor setzt eine aktuelle Version des Java Development Kit (JDK) in 32-Bit voraus. Wer die Software unter Linux einsetzen will, braucht zudem Wine. Um den Java-Editor zum Programmieren auf einem Mac nutzen zu können, bieten sich CrossOver oder eine virtualisierte Windows XP-Instanz an – auf einem 64-Bit Mac bietet VMware Fusion diese Möglichkeit.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren