Knoppicillin Download-Edition

c't magazin für computertechnik

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4
55 Stimmen
534
48
31
21
111

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 95, Windows NT, Linux, Windows 98, Windows 2000, Windows ME, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 10
Download-Größe: 241406 KByte
Downloadrang: 997
Datensatz zuletzt aktualisiert: 28.05.2015
Alle Angaben ohne Gewähr

Wenn Windows den Dienst versagt, bietet das c't-Projekt Knoppicillin Hilfe für jene, die sich mit Linux auskennen. Knoppicillin basiert auf dem Live-Linux-Betriebssystem Knoppix und bietet zahlreiche Linux-Tools, mit denen sich der Schaden begrenzen lässt. Zu den Werkzeugen gehören Programme, mit denen sich Daten retten sowie Hardwarediagnosen und Reparaturen durchführen lassen. Neben der hier erhältlichen Download-Version bietet die Knoppicillin-CD aus c't 26/2008 auch einen Virenscanner, mit dem man das System auf Befall prüfen kann. Dabei bietet Knoppicillin den Vorteil, dass es von der CD startet und Windows nicht laufen muss. Deshalb sind möglicherweise vorhandene Viren im Windows-System nicht aktiv und lassen sich besser aufspüren. Knoppicillin lässt sich aber nicht nur nach einem Problem nutzen, sondern kann bereits vorsorglich verwendet werden. So erlauben die Befehle "dd" und "ntfsclone" das Erstellen von Sicherheitskopien von Partitionen und spielen diese im Notfall wieder zurück. Weitere Informationen gibt es auf der c't-Projektseite oder im Forum. (Matthias Grote)

Der Nachfolger von Knoppicillin ist Desinfec't.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren