MozBackup

Pavel Cvrcek

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4.1
43 Stimmen
524
410
33
21
15

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows ME, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 763 KByte bis 1011 KByte
Downloadrang: 44
Datensatz zuletzt aktualisiert: 21.06.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Über die Zeit sammeln sich viele E-Mails und Kontakte an, die wohl niemand gerne verlieren möchte. Dies kann aber bei einem Crash schnell passieren. Für Programme von Mozilla gibt es deswegen das Backup-Tool MozBackup.

E-Mails und Kontakte sichern

MozBackup sichert die Nutzerdaten von Firefox, Thunderbird und SeaMonkey. Dabei wird ein Backup vom Profil mit E-Mails, Kontakten, Erweiterungen, Browser-Lesezeichen, Zertifikaten, Cookies sowie dem Verlauf erstellt und in der angegebenen Datei gespeichert. Dies sollte natürlich nicht auf der Festplatte liegen, auf der zum Beispiel Mozilla Thunderbird seine Daten speichert – denn bei einem Hardwarecrash wären dann auch die Backup-Daten verloren. Wer mag, kann das Backup mit einem Passwort versehen, um es vor neugierigen Blicken zu schützen.

Daten via Backup wiederherstellen

Waren die Daten sicher gespeichert, lassen sie sich im Fall des Falles wiederherstellen. Dieses geht über den Punkt Restore, wobei die Backup-Datei auszuwählen ist, von der die Daten gerettet werden sollen. Dabei ist gegebenenfalls ein Passwort einzugeben, wenn das Backup damit gesichert wurde. Um zu vermeiden, dass man die vorhandenen Daten versehentlich mit alten Daten des Backups überschreibt, erfolgt vor dem Zurückspielen eine Sicherheitsabfrage.

Portable Datensicherung

MozBackup ist für alte Windows Versionen von Windows 98 bis Windows XP sowie für das aktuelle Windows Vista, Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 erhältlich. Dabei ist die Freeware neben einer Setup-Datei in der aktuellen Version auch als portable Software erhältlich. Die private und kommerzielle Nutzung ist kostenlos gestattet.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren