MyOpenLab

Carmelo Salafia

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.4
8 Stimmen
51
45
30
20
12

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: OS X, keine näheren Angaben, Linux, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 40207 KByte
Downloadrang: 2859
Datensatz zuletzt aktualisiert: 06.05.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Das Freeware-Projekt MyOpenLab ist ein in Java programmiertes Development-Kit zum Simulieren von Schaltungen, Erstellen von animierten Demos oder zur Entwicklung eigener Applikationen und Komponenten. Voraussetzung für das Arbeiten mit MyOpenLab ist die Java-JRE ab Version 1.5. Nach Programmstart lassen sich Projekte laden oder neue in einer virtuellen Maschine (Java VM) starten. Ein Projekt besteht dabei aus zwei Ebenen: Aus einer beachtlichen Anzahl vorgefertigter Komponenten lässt sich eine Anwendung auf einer „Frontpanel“ genannten Ebene als Benutzeroberfläche (UI) erstellen. Die logische Verknüpfung der dort platzierten Komponenten erfolgt dann auf der Schaltungsebene – das erinnert sehr an das LabView-Konzept. Auf diese Weise gelangt der Anwender schnell zu eigenen Applikationen.

Anwendungsmöglichkeiten sind neben der digitalen und analogen Messtechnik auch das Erstellen von Flussdiagrammen, neuronalen Netzen, Robotik- und Steuerungslösungen. Auch die Verbindung zu realer Hardware ist möglich, das Programm unterstützt einige Experimentierboards. Eigene Elemente oder Applikationen lassen sich als Module abspeichern und dann wieder in anderen Projekten als „Sub-VM“ einbinden. Hilfestellung gibt es durch die zahlreichen Beispiele und ein deutschsprachiges Quickstart-Tutorial, ein ausführlicheres Manual steht leider nur auf Spanisch zur Verfügung. Über ein User-Forum kann man Kontakt zu anderen Anwendern aufnehmen. (cm)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren