Pokémon 3D

nilllz

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 74119 KByte
Downloadrang: 2254
Datensatz zuletzt aktualisiert: 17.12.2014
Alle Angaben ohne Gewähr

Das Indie-Projekt Pokémon 3D bringt die Monsterjagd vom Nintendo Gameboy auf den Windows-Rechner. Adaptiert wurde die Edition Gold/Silber, die 251 Pokémon der 2. Generation enthält. In an Minecraft erinnernder Pixelgrafik beginnt der Spieler seine Reise als Pokémon-Trainer durch die Hoenn-Region. Er erhält sein erstes kleines Monster und den Auftrag, Informationen über weitere Pokémon der Spielwelt zu sammeln. Dazu muss er eben jene wild lebenden Tierchen fangen. Dies geschieht in Pokemon 3D wie schon im Original mit sogenannten Pokébällen. Einmal geschnappt, schickt der Spieler seine eigenen, von niedlich bis bizarr aussehenden Monster auch gegen die von Computertrainern ins Rennen. Durch Pflege und das Training im Kampf gegen andere Pokémon werden die eigenen zusehends stärker, gewinnen neue Fertigkeiten und entwickeln sich (wortwörtlich) weiter.
Dabei bleibt dem Spieler immer ein Ziel vor Augen: der größte Pokémon-Trainer aller Zeiten zu werden und alle 251 der kleinen Monster zu fangen. Dass er auf dem Weg dorthin auch eine moralische Ausbildung hinter sich bringt und nebenbei auch noch die Welt rettet, sind nur wenige der Extras, die Pokémon 3D in die Story mit einbindet.
Pokémon 3D befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium und enthält bisher nur einen kleinen Teil der Spielwelt, der Story und der späteren Funktionen. Das Spiel wird regelmäßig aktualisiert und durch Updates erweitert. Sowohl Spiel als auch Updates sind kostenlos, der Entwickler freut sich allerdings über Spenden.
(Julius Beineke)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren