vCard Grid

Stefan Däubner

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.4
19 Stimmen
59
41
32
22
15

Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Linux, OS X, keine näheren Angaben, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7
Download-Größe: 1757 KByte
Downloadrang: 114
Datensatz zuletzt aktualisiert: 09.02.2013
Alle Angaben ohne Gewähr

Das kleine Konvertierungs-Werkzeug VCG – kurz für vCard Grid – unterstützt Benutzer dabei, Kontatdaten, die in vCards (Dateien im VCF-Format) enthalten sind ins XLS- oder CSV-Format und zurück umzuwandeln. Mit vCard Grid kann man so also recht unkompliziert und schnell Kontakte in E-Mail-Adressbüchern, auf Mobilgeräten oder generell in Excel-Tabellen verwalten. Das Tool funktioniert unter Windows – Nutzung unter Mac und Linux ist laut Hersteller jedoch auch möglich.

vCards umwandeln – VCF, XLS oder CSV

Das Programm lässt sich über die Kommandozeile ausführen, bringt jedoch auch eine schlichte, schlanke Benutzeroberfläche mit. vCard-Format-Dateien sind immer noch in zwei verschiedenen Versionen in Benutzung – 2.1 und 3.0. vCard Grid kann mit beiden Format-Versionen umgehen, kann Dateien beider Versionen in andere Formate konvertieren, und auch Dateien der Formate CSV und XLS in die beiden VCF-Format-Versionen konvertieren. Darüber hinaus kann man auch 2.1er-VCF-Dateien nach Version 3.0 und anders herum umwandeln. Kernfunktion der Software ist aber das Konvertieren von vCards in die Excel-Formate CSV oder XLS. So kann man die Daten vielfältig weiter ver- und bearbeiten – sie lassen sich beispielsweise unkompliziert in Outlook-Adressbücher einpflegen, mit anderer Office-Software verwenden oder auf Tablets und Smartphones übertragen.

Kommandozeilen-Automatisierung und Sonderzeichen-Support

vCard Grid unterstützt eine große Bandbreite an Sonderzeichen – die komplette "Ausstattung" der Typen UTF-8 sowie ISO-8859-1 kann das Programm anzeigen. Darüber hinaus können Nutzer die Umwandlungs-Vorgänge mithilfe der Kommandozeile auch automatisieren. Wie dies – und jedes weitere Feature von vCard Grid – funktioniert, kann man im Software-Handbuch nachlesen. Dieses steht ebenfalls auf der Herstellerseite zum Download.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren