{{commentsTotalLength}}
Beitrag von
Dieter Brors
heise Download Content Team

Top-Downloads 2009

Themen-Special: Die erfolgreichsten Gratis-Programme im Software-Verzeichnis

Welche kostenlosen Programme 2009 am häufigsten übers Software-Verzeichnis heruntergeladen wurden, zeigen unsere Top-Downloads des Jahres.

Die normale Top-100-Liste im Software-Verzeichnis zeigt stets die beliebtesten Programme der letzten 30 Tage. Damit gelingt es manchem Programm, etwa nach einem größeren Update für kurze Zeit in die Spitzengruppe vorzustoßen, um danach womöglich ganz aus der Wertung zu verschwinden. Unsere Bestenliste für das Jahr 2009 zeigt dagegen, welche Programme sich langfristig behaupten konnten. Den Platzierungen liegen die Klicks auf die Download-Buttons zwischen dem 1. Januar und dem 30. November 2009 zugrunde.

In den Top-20 finden sich Programme zu fast allen Themen- und Interessensgebieten: Büropakete, Bildbearbeitungen, PDF-Betrachter und -Konverter, Audio- und Video-Tools, Netzwerk-Utilities und Webbrowser, wobei in der Spitzengruppe vor allem System- und Sicherheitstools dominieren. Die meisten Programme in den Top-20 laufen keineswegs nur unter Windows: Viele sind erfreulicherweise auch in Varianten für Mac OS und Linux erhältlich.

Sieht man von einer Ausnahme ab, fehlt in den Top-20 allerdings speziell für Linux und Mac OS entwickelte Software. Was Anwender dieser beiden Systeme am meisten interessiert, zeigen wir deshalb in eigenen Hitlisten als Top-10 am Ende unserer Bildergalerie. Wer Linux oder Mac OS einsetzt, sollte sich diese nicht entgehen lassen, bergen sie doch das eine oder andere Schätzchen, das Sie vielleicht noch gar nicht kennen.

Viel Spaß beim Stöbern in unserer Bildergalerie!

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren