Betriebssysteme: Linux/Unix

Windows-Alternative und Profi-OS

Das Forum für alle Unix-Varianten. Hier geht es vornehmlich um technische Aspekte der Unix-Familie. Die Frage, ob Linux Windows überlegen ist, wird im Forum Betriebssysteme: Vergleiche diskutiert. Ältere Beiträge finden Sie im Archiv-Forum.

21. Januar 2013 12:17

Re: tty's verloren/unsichtbar nach Fedora18-Upgrade

S@M schrieb am 21. Januar 2013 10:09

> Hallo Stephan,

> Danke für den Versuch.

> > Stephan Goll schrieb am 21. Januar 2013 09:25

> > Schuß ins Blaue:
> > (aus http://www.heise.de/open/artikel/Fedora-18-im-Test-1782976.html)
> > 
> > Das erschwert Malware das Einnisten erheblich, es verkompliziert aber
> > auch den Alltag, denn man kann keine Kernel-Module aus anderen
> > Quellen mehr laden – auch nicht die proprietären Grafiktreiber von
> > AMD und Nvidia. Um solche Kernel-Treiber einzusetzen, ...
> > 

> Wenn ich das UEFI-Gedöns richtig verstehe, gibt es die Probleme, wenn
> UEFI Secure Boot im BIOS eingeschaltet ist. Mein MoBo ist aber zu alt
> dafür. Das gab es vor sechs Jahren nicht. Deswegen glaube ich nicht,
> dass das das Problem ist. Ich müsste die proprietären Grafiktreiber
> einsetzen können, wenn sie funktionieren würden.
> Vielleicht muss doch bald eine neue HW her. Mal mit dem
> Finanzminister reden. [;^)]

Ich weiß nicht, ob man bei F18 auch auf nicht-UEFI-Systemen den
gleichen (und damit signierten) Kernel verwendet. Aber falls doch, so
würde das evendudel erklärbären, daß es Probleme mit nicht-signierten
Kernelmodulen wie eben den von ATI geben könnte.
Stephan

Anzeige

heise online Themen