Ansicht umschalten Baum an
Avatar von statalay

statalay

mehr als 1000 Beiträge seit 10.01.2003

15.12.2012 07:46 Permalink

Re: @ heise: Könnte man das "in" vor den Jahreszahlen weglassen?

Buddenbrook schrieb am 14. Dezember 2012 23:03

> statalay schrieb am 14. Dezember 2012 17:10

> > Verwirrt mich jetzt etwas bei Deinem Norddeutsches assoziierenden
> > Nick - aber genau so hätte es meine Tante Marga aus Hamburg
> > formuliert. Und die musste es schließlich wissen, war sie doch
> > jahrzehntelang beim Otto-Versand tätig :-)
> > 

> Äh, war man bei Otto besonders grammatikkundig oder wie jetzt ...?

Ja, aber sicher war man beim Otto-Versand besonders grammatikkundig
(zumindest das hamburgische betreffend). Man war schließlich eines
der Aushängeschilder Hamburgs, klar doch :-)

Und Tanta Marga war für sich genommen schon ein hamburger Original.
Und eben durch sie ist mir damals auch klargeworden, daß in diesem
Fall eine dialektale/regiolektale Variante vorliegt, die sich - und
das finde ich hier ganz hübsch - auch in den "Buddenbrooks" findet.

Gruß
statalay


Bewerten - +
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige