Sprachen lernen nach Birkenbihl

    <   Beitrag   >    

    <   Thread   >    

Re: Lernen Sie die Sprachen von gestern... schade

Avatar von Freidenker2000

Freidenker2000

966 Beiträge seit 30.03.2011

   E-Mail   
26.03.2013 01:54 Permalink
Das hat auch seinen Grund. Völker die sich sprachlich nicht verstehen
und austauschen können, kann man bestens von oben herab dirigieren.
Perfekt für eine "EUdSSR".

Esparanto wäre in der Tat eine Sprache die zumindest im europäischen
Raum neutral und gleichberechtigt wäre. Müsste langfristig( Zeitraum
150 Jahre?) Dann aber zur Muttersprache werden, wenn es die Basis
erreichen soll. Eine Zweitsprache ist auch immer nur eine Zeitsprache
- siehe ganz früher französisch (damalige Hofsprache), dann um 1900+
deutsch (damalige Wissenschaftsprache) und jetzt englisch.

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige