Mac

    <   Beitrag   >    

    <   Thread   >    

MBP mit oder ohne Retina-Display oder gar nicht?

Avatar von Lord_Dumbish

Lord_Dumbish

mehr als 1000 Beiträge

   E-Mail   
17.11.2012 12:07 Permalink

Hallo

Ich stehe vor der Frage welcher Art ein neues Arbeitsgerät angeschafft werden soll, insbesondere ob ein Retina überhaupt nötig ist; Anregungen von aussen sind mir
willkommen (solange sachlich und fundiert).

Ich nutze ein 09er MBP 15" 2.53 8GB, ich habe zwei SSD nachgerüstet (Crucial M4 128G für OS und Apps, 256G für Daten und VMs) fürs Arbeiten als Admin (cord, Netzwerkstuff, Graffle, Shell, etc., Projektsoftware (Omni), GTD, Mindmaptools und sonstige Tools, VMware mit 2-3 Maschinchen fürs Engineering), und Privat für Bildbhaltung und Nachbearbeitung in der Art "Timelapse" (Lightroom), Aftereffects (Rendering), Audacity und ein, zwei Tagtools...

Systeme mit VM brauchen klar mehr Ressourcen, als ohne... c'est la vie.

Vor allem die Bildbearbeitung (Raw) und das anschl. Rendering in kleinere Filmchen für Timelapse (Zeitrafferaufnahmen) dauert ziemlich lange (vor allem der Export von Raw in JPG der bearbeiteten Raws und das folgende Rendering der einzelbilder in kleine Filmsequenzen in 720 oder Wunsch 1080). Der/Die Prozessoren sind dann natürlich am Anschlag, das Abspielen (die verbaute Graka ist nicht übbig bestückt, 256MB) von 1080 Content ist immer ruckelig - oder die Qualität ist dann halt bescheidener (sichtbar).

Ich stehe irgendwo vorm Anschaffungsentscheid. Von Apple stehen in der Auswahl:
MBP 2012 15" mit oder ohne Retina, wenn möglich Vollausbau (16GB Ram, 2.7 i7)
Da die Geräte ohne und mit Retina rein Hardwareseitig (CPUtackt, RAMtackt, Graka, Disk) scheinbar identisch sind, frage ich mich:
-Ist das Retina-display wirklich so viel besser, wie ein Standarddisplay (1680x1050) ?
-Bermerkt Ihr den Unterschied wirklich? (Ich habe mir beide Modelle angeschaut, und kann persönlich nicht soviel Unterschied entdecken, der den massiven Aufpreis wert wäre, aber mir fehlen da auch die Argumente).
-Preisunterschied - ist es das wirklich wert?

Andere Mütter haben auch "gute" Töchter: Ich bin da wirklich offen
Meine Desktop-PCs sind alle abgeschaft worden - ich möchte und muss Mobil bleiben, sprich ein Notebookarbeitsgerät soll und muss es bleiben...

Was fällt Euch dazu ein? Polemik oder OS-Hardware-Wars bitte behalten, die gehören ins Newsforum bei Heise... ;)

Gespannt und Dankbar...

sofar
lord.d

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige