Linux und Windows 8: Schnellstart gefährdet Daten

Re: Aha windows 8 gefährdet daten, wenn man aus linux in die windows

Avatar von Jenal42

Jenal42

860 Beiträge seit 03.12.2001

   E-Mail   
09.01.2013 18:54 Permalink
bemesa schrieb am 9. Januar 2013 17:57

> Diejenigen die von alternativen Systemen booten, sollten sich im
> Klaren sein, was passiert, wenn man an einem "ruhenden" System
> rumspielt (bzw. auf der Platte mit dem ruhenden System).

Dir ist schon klar, dass der Grossteil der Computerbenutzer so gut
wie keine Ahnung von der Technik dahinter hat und ihren Computer
einfach nur benutzt? Die kennen nicht den Unterschied zwischen zig
verschiedenen Varianten von "Computer herunterfahren", die klappen
einfach den Deckel zu oder klicken auf den nächsten verfügbaren
Knopf, der danach aussieht.

Und imho weisst Windows 8 den Benutzer auch nicht mehr explizit
darauf hin, dass der Computer nur im Ruhezustand ist, was auch immer
sich ein an Technik nicht interessierter Nutzer darunter vorstellen
soll.

Hier ist imho der Hersteller in der Pflicht, für ein in jeder
Situation konsistentes Dateisystem zu sorgen.

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige