Toolbox: Mundus räumt das $HOME auf

< Beitrag >

< Thread >

Re: Nicht Aufgabe der Paketverwaltung

Avatar von Nigredo

Nigredo

386 Beiträge

04.12.2012 21:56 Permalink
Die Paketverwaltung hat die Pakete zu installieren und zu
deinstallieren, systemweite configs lassen sich bereits heute mit den
meisten Paketverwaltern gleich mitlöschen.

Es gibt aber nicht ohne Grund den Unterschied zwischen Root und User:
Die Paketverwaltung ist die Domäne des Admins und der hat in der
Domäne der User nunmal nichts verloren, selbst wenn in vielen Fällen
beide miteinander identisch sind.

Ob es nun ein eigenes Programm braucht, um configs zu löschen, halte
ich allerdings für fraglich. Das hier ist doch nicht Windows...

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige