Neuer Thread
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von diskless

diskless

mehr als 1000 Beiträge seit 05.03.2004

22.06.2013 01:44 Permalink

Re: warum Microsoftsysteme in öffentlichen Institutionen nicht verwendet ...

SurfDude schrieb am 22. Juni 2013 00:02

> ... Nur aber, Microsoft Office kann ...
Microsoft Office setzt schweizer Käse Windows vorraus, der absolut
sinnlos Geld kostet, Windows darf nicht ohne löchrige, instabile,
unsichere und Performace fressene Virenscanner, die wieder sinnlos
Geld kosten, eingesetzt werden.

Warum genau solle man sich dieses Desater antun?

Linux und Open/Libreoffice und man spart wirklich jede Menge Geld und
vorallem Nerven.

Windows ist sowas von gestern...

Bewerten - +
Anzeige