c't Hilfe-Forum

< Beitrag >

< Thread >

Re: Festplattenpartitionen nach XP-Neuinstallation

Avatar von Frecki

Frecki

13 Beiträge

29.03.2012 09:43 Permalink

Guten Morgen iMil,

nochmals danke für Deine Tipps.

Ich habe auf meiner externen Festplatte Abbilder  meiner internen
Frestplatte vom September 2010 gefunden: Ein 10GB Image, unterteilt
in drei TIB-Dateien.
Kann ich damit noch was anfangen, obwohl ich XP neu aufgespielt habe?
Leider habe ich auch keine Ahnung, mit welchem Backupprogramm mein
untergetauchter Freund das damals gemacht hat. 

Wenn ich nun den Rest meiner Platte zu D:/ machen will,
welches Programm würdest Du mir dafür empfehlen?

Und sollte ich C:/ nicht ein wenig ausweiten?
Bei manchen Programmen bin ich früher nicht umhingekommen, sie auch
auf C:/ zu installieren, weil sie mir beim Installieren nicht die
Laufwerkswahl gelassen haben.
Da hatte ich manchmal schon Probleme mit der Defragmentierung
(mindestens 15% muss frei sein) und dem Ruhezustand (knapp 1GB
benötigt)
Die Platte ist 30GB groß, und C:/ ist wie früher 15,2GB.

Gruß Frecki

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige