c't Hilfe-Forum

< Beitrag >

< Thread >

USB-Stick mehrere Partitionen

Avatar von terbux

terbux

1 Beitrag

01.02.2012 17:07 Permalink
Hallo zusammen,

ich habe einen USB-Stick von SanDisk Cruzer Blade(16Gb).

Ich habe vor, diesen mit 2 Partionen zu belegen. Eine Partition soll
dafür verwendet werden, meine Passwörter abzuspeichern.
Die 2. Partition soll einfach dafür verwendet werden, Dateien
abzuspeichern.

Unter Linux lässt sich dieser Stick ohne weiteres mehrfach
partionieren.
Unter Windows7 jedoch wird nur die 1. Partition angezeigt. 
In der Dateiträgerverwaltung werden beide Partitionen angezeigt. 
Da ja der USB-Stick als ein mobiles Gerät erkannt wird, lassen die
Windows Richtlinien ja nur eine Partition pro Gerät zu.

Es gibt ja die Möglichkeit mittels diverser Tools, ein Bit auf dem
Datenträger zu ändern. Dadurch erkennt ja Windows den USB-Stick als
Externe Festplatte, wodurch wieder mehrere Partitionen möglich sind.
Diese Tools funktionieren jedoch nicht bei diesem USB-Stick.

Ein weitere Versuch bestand darin, einen modifizierten
Hitachi-Festplatten-treiber dem USB-Stick zuzuordnen. Dadurch wird
dieser USB-Stick wiederum als Festplatte erkannt. Dieser Treiber
funktioniert jedoch nur auf 32-Bit-Systemen.
Ich besitzte jedoch ein 64-Bit System, womit der Treiber nicht
funktioniert. Für ein 64-Bit System, gibt es wohl keinen solchen
Treiber.

Nun meine Frage: Gibt es eine solchen Treiber auch für ein
64-Bit-System bzw. eine andere Möglichkeit, das Windows mehrere
Partitionen für einen USB-Stick zulässt?

Vielen Dank schon mal für Hilfe.

Mfg

Thread-Anzeige einblenden

Anzeige