Literaturübersicht zu iOS-Programmierbüchern

    <   Beitrag   >    

    <   Thread   >    

Re: iOS - Gute Empfehlung?

Avatar von tre-bron

tre-bron

652 Beiträge seit 28.01.2010

   E-Mail   
10.04.2012 20:44 Permalink
mookuh schrieb am 10. April 2012 17:50

> du verwechselst das wachstum einer plattform mit dem potenzial
> absetzbarer programme.
Das glaube ich nicht.

> iOS besitzer sind *wesentlich* oefter bereit, geld fuer ein programm
> auszugeben, als z.b. android benutzer. da hilft auch eine groessere
> verbreitung nicht viel.
Tja, aber wieviel öfter? 2x so oft? 3x so oft? Hast du dazu Zahlen?

Ich gehe davon aus, dass Android für Smartphones/Tablets die Rolle
einnehmen wird, die Windows heute im PC Bereich hat.
Möglicherweise holt MS gerade im Tablet-Bereich doch noch auf.

Zum Vergleich:
Einem Neueinsteiger, der künftig PC Programme entwicklen will, würde
ich jedenfalls kein Mac OS X als erste Zielplattform empfehlen (auch
dann nicht, wenn es für Windows mehr kostenlose Programme gibt und
der durchschnittliche Max OS User *wesentlich* mehr für SW ausgibt
als durchschnittliche Windows User)

Übertragen auf den Smartphone/Tablet Markt wäre Android/Java meine
erste, Windows Windows Phone meine zweite Wahl.


Thread-Anzeige einblenden

Anzeige